Ausflugstipps

Mutter mit Kind am See

Ausflugstipps

Mit der Bahn das vareo-Netz und mehr erleben

Tipps für Ihren Ausflug mit Familie und Freunden

Entdecken, erleben, erkunden – die schönsten Ecken der Eifel, Voreifel, im Ahrtal und Oberbergischen Land warten nur darauf, von Ihnen mit dem Zug bereist zu werden. Entlang des vareo-Netz erstrecken sich viele spannende Freizeitziele, die sich oft in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof befinden. Wir haben Ihnen die besten Tipps für unvergessliche Momente für jedes Alter zusammengestellt. Ihr Auto können Sie zuhause stehen lassen, denn alle Ziele und Touren sind bequem mit Bus & Bahn erreichbar.

Eindrücke im vareo-Netz

  von

Instagram_Text

Wir zeigen euch nicht nur die schönsten Plätze, angesagte Hotspots und entzückende Hideways im vareo-Netz, sondern geben euch auch kleine Einblicke in unsere Bahnwelt.

Für mehr folgen auf: @go_vareo

Wanderwege im vareo-Netz

Geisterbusch-Tour in der Wahner Heide (Oberbergische Bahn)

Zwischen Ziegen, Wasserbüffeln & Glanrindern! Als zweitgrößtes Naturschutzgebiet Nordrhein-Westfalens ist es nicht verwunderlich, dass es in der Wahner Heide nur so vor Leben wimmelt. Entlang der Weideflächen, durch ein Waldgebiet, zur offenen Heidelandschaft führt die rund 6,8 km lange, gut ausgeschilderte „Geisterbusch-Tour“

Anfahrt: mit der RB 25 bis zum Bahnhof Rösrath-Stümpen, von dort in ca. 20 Gehminuten über Kiefernweg, Dammelsfurther Weg und Pestalozziweg zum ausgeschilderten Turmhof.

Ende des Expander-Inhaltes
Kneippwanderweg im Münstereifeler Wald (Voreifelbahn)

Kristallklare Bäche, saftige Wiesen und sanft ansteigende Höhen charakterisieren die verzweigten Pfade des idyllischen Erholungsgebiets. Die 15,5 km lange Tour führt entlang plätscherndes Wasser, natürlich mit einem Abstecher zum Kneippbecken im Kurpark Bad Münstereifel und hin zu tollen Aussichten auf die Hügel der Eifellandschaft.

Anfahrt: Gestartet wird an der Touristinformation in Bad Münstereifel. Diese liegt nur circa 7 Gehminuten vom Bahnhof Bad Münstereifel entfernt, der auf der Voreifelstrecke des vareo liegt und mit der Linie RB 23 bequem zu erreichen ist.

Ende des Expander-Inhaltes
Rund um die Saffenburg (Ahrtalbahn)

Eine Wanderung durch malerische Weinberge, vorbei an schönen Panoramen und spektakulären Aussichten. Das Highlight der Tour: die auf einem Felsplateau thronende Ruine Saffenburg mit phänomenalem Ausblick. Die knapp 9km lange Rundtour führt vorbei an herrlicher Natur und vielen Weinhäusern, die zu erholsamen Wanderpausen einladen.

Anfahrt: Bahnhof Mayschoß ist Start und Ziel des Rundwegs und ist mit der RB 30 zu erreichen.

Ende des Expander-Inhaltes
Auf dem Römerpfad durch das Butzerbachtal (Eifelstrecke)

Auf dem 9,1 km lange Rundweg können zahlreiche Wasserfälle, Höhlen und schöne Waldlandschaften entdeckt werden. Während der Wanderung entlang herrlicher Ausblicke, ist die Burg Ramstein ein perfekter Ort für eine Pause. Und wer Abenteuer sucht, der wird hier nicht enttäuscht - schäumende Wasserkaskaden werden mittels aufregender Hängebrücken überquert.

Anfahrt: Mit dem RE 22 ab Köln oder der RB 22 ab Gerolstein oder Trier erreichen Sie bequem den Kordeler Bahnhof.

Ende des Expander-Inhaltes

Das vareo Netz erleben

Im gesamten vareo Netz verstecken sich tolle Ausflugsziele, die nur darauf warten, von Ihnen erkundet zu werden. Mehr zu diesen und vielen anderen Highlights entlang der Strecken finden Sie in unserer Ausflugskarte.

Auf Zeitreise

Fachwerkgebäude im Freileichtmuseum Kommern

Wie früher in Rheinland-Pfalz gelebt und gearbeitet wurde, erfahren Sie mit allen Sinnen im Freilichtmuseum Kommern – und das an 365 Tagen im Jahr. Auf dem 95 Hektar großen Gelände können Sie in Wind- und Wassermühlen, Werkstätten, Backhäusern und vielen weiteren historischen Gebäuden den Alltag ab Ende des 15. Jahrhunderts kennenlernen.

Dolce Vita in Trier

Kaffeetasse mit Milchschaum

Wir zeigen Ihnen, wo Sie sich an einem schönen Sommertag in Trier wie in Italien fühlen können – für Ihren entspannten Kurzurlaub ganz in der Nähe.


Tierisch was los

Wildtiere

Entdecken Sie im Hochwildpark Rheinland die Tierwelt der Nordeifel. Über 300 heimische Tiere können hier bestaunt werden. Im parkeigenen Abenteuerspielplatz haben Sie die Möglichkeit, den Tieren ganz nah zu kommen.

Hoch hinaus im Kletterpark

Hängebrücke im Kletterpark

Nichts für schwache Nerven! Mitten im wunderschönen Wald des Ahrtals befindet sich der Kletterpark Bad Neuenahr-Ahrweiler. Auf 60 Stationen können kleine Kletteräffchen bis hin zu großen Abenteurern etwas erleben. Aber Achtung! In 30 m Höhe bekommt auch der eine oder andere Profi zittrige Beine. Gurt an, fertig, los!

Exotische Pflanzen bestaunen

Exotiche Pflanze

Wer die Fauna ferner Orte bestaunen will, muss nichts weiter tun, als den nächsten vareo-Zug nach Bonn zu nehmen. Hier warten im botanischen Garten der Universität etwa 11.000 verschiedene Pflanzenarten, bei der eine verrückter aussieht als die nächste. Wer will da noch in die Tropenwälder?

Mit Kühen kuscheln

Ein Rind wird gestreichelt

Wärme und Geborgenheit? Beim Kühe-Kuscheln bei Meinerzhagen sammeln Sie vollkommen neue Erfahrungen. Und lassen Stress und Belastungen des Alltags ganz einfach hinter sich. Trauen Sie sich, und melden Sie sich für eines der Seminare auf dem Bergwaldhof an.

Neugierige Forscher aufgepasst

Im Museum Phänometa in Lüdenscheid

Ein Besuch in der Phänomenta in Lüdenscheid bedeutet, selbst experimentieren und ausprobieren. Kurbeln, drehen, puzzeln, treten, drücken, ziehen, um die Magie der Wissenschaft zu erleben.

NRW entdecken

Zahlreiche Wanderrouten durch ganz Nordrhein-Westfalen, kompakt zusammengefasst auf 32 Seiten, finden sich im neuen Wanderfolder „NRW entdecken“. Nach der Reihe „Wunderbar wanderbar“ mit Tipps von Manuel Andrack in den Vorjahren haben nun vier neue Expert*innen – darunter Social-Media-Profis, Blogger und Urban-Hiker – ihre Tipps zusammengestellt. Die Tourenempfehlungen geben einen breiten Einblick in die Vielfalt der NRW-Wandererlebnisse.

Die Broschüre zum Download gibt es hier

Sämtliche Touren, nützliche Wanderinformationen sowie Kartenmaterial zum Ausdrucken erhalten Sie hier

Blocker