Ahrtalbahn

Ahrtalbahn auf der Fahrt durch das Ahrtal

Ahrtalbahn

Die Ahrtalbahn im vareo-Netz

Im Norden von Rheinland-Pfalz erstreckt sich das Ahrtal in seiner ganzen Pracht.

Burgen, 561 Hektar Weinberge und 90 Kilometer Wanderwege laden zum Entdecken ein. Die spektakulären Täler an der Ahr erreicht man bequem mit dem Zug vom nicht weit entfernten Köln, Bonn oder Koblenz.

Die Ahrtalbahn verbindet mit den Linien RB 30 und RB 39 eine Strecke von Bonn Hbf über u. a. Remagen und Dernau bis nach Ahrbrück. Die Linie RB 39 verkehrt ausschließlich auf der Teilstrecke zwischen Remagen und Dernau. Die Haltepunkte von Bonn Hbf bis Bad Neuenahr befinden sich im Netz des Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS). Die Haltepunkte Ahrweiler bis Ahrbrück gehören zum Verkehrsverbund Region Trier (VRT).

Bonn Hbf.

ic_db_vareo_start_end

In Bonn startet bzw. endet die Linie RB 30

Remagen

ic_db_vareo_verbindung

Zwischen Remagen und Dernau besteht mit der RB 39 eine zusätzliche Verbindung.

Dernau

ic_db_vareo_verbindung

Hier startet bzw. endet die RB 39

Informationen

Icon_Strecken_Bahnhof.de

Mehr Informationen zu den Bahnhöfen entlang der Strecken unter:
www.bahnhof.de

Ahrbrück

ic_db_vareo_start_end

Hier endet bzw. startet Linie RB 30

ZwischentextFahrplan

Eine detaillierte Übersicht des Linienplans und der Bedarfshalte können Sie dem Streckenfahrplan entnehmen.

Mehr Informationen zu den Fahrplänen erhalten Sie hier.

Ahrtalbahn

  von

Highlights auf der Strecke

Die Erpeler Ley am Rhein bei Remagen

Hoch über dem Rhein, vom Plateau der Erpeler Ley, öffnet sich ein weiter Panoramablick vom Siebengebirge über die Goldene Meile mit den Brückentürmen von Remagen bis weit in die Eifel hinein. Perfekt für einen Ausflug voller Höhepunkte.
Mit der RB 30 oder der RB 39 erreichen Sie den Bahnhof Remagen und nehmen die nahe liegende Personenfähre (www.rheinfaehrelinz-remagen.de) über den Rhein zum Aufstieg zur Erpeler Ley.

Weitere Informationen

Durch die Weinberge bei Walporzheim

Vorbei an wunderschönen alten Schiefermauern der Weinterrassen und auf immer schmaler werdenden Pfaden führt der Weg durch malerische Weinberge und bietet ein tolles Panorama. Sattes Grün auf allen Seiten und eine wärmende Sonne – vor allem im Sommer und Herbst ist es hier besonders schön! 
Zum Bahnhof Walporzheim gelangt man mit der RB 30 und RB 39. Von da aus erreicht man in kurzer Zeit den Fuß der Weinberge.

Weitere Informationen

Faszinierende Aussicht – die Burgruine Saffenburg bei Mayschoß

Eine schöne Rundtour durch das malerische Ahrtal, zunächst an der Ahr entlang und dann an Höhe gewinnend durch die Weinberge bis zur Ruine der Saffenburg. Diese thront hoch oben in den Weinbergen und belohnt mit einem wunderschönen Ausblick. Über einen schattigen Waldweg hinab geht es in den malerischen Weinort Rech. Gerade zur Zeit der Weinfeste reiht sich hier eine Straußwirtschaft an die nächste.
Anreise mit der RB 30 bis zum Bahnhof Mayschoß.

Weitere Informationen

Städte entdecken und Natur genießen – mit der Bahn zu den schönsten Sehenswürdigkeiten und Wanderrouten im vareo-Netz

Erkunden Sie die Nationalparks und Burgen der Eifel und Voreifel, die Weinberge entlang des Ahrtals und schöne Seenlandschaften im Oberbergischen Land. Reisen Sie nachhaltig und entspannt zu den schönsten Ausflugszielen im vareo-Netz mit dem Zug an.

Zu den Ausflugstipps

Wissenswertes

Modernisierung
  • Modernisierte Station in Bonn Hbf., Bonn-UN-Campus (Neubau), Bonn-Bad-Godesberg, Oberwinter (in Bau) Remagen (in Bau), Ahrweiler, Ahrweiler Markt (in Bau) und Rech (in Bau)
Ende des Expander-Inhaltes

Blocker