Alter Friedhof Bonn: Oase der Ruhe

Region Bonn

Artikel: Alter Friedhof Bonn: Oase der Ruhe

Die Atmosphäre eines Friedhofs ist etwas ganz Besonderes – ein Ort der Ruhe inmitten der Hektik des Alltags, ein Tor in vergangene Zeiten.

Der Alte Friedhof in Bonn zählt zu den bedeutendsten seiner Art in Deutschland. Auf 3 ha Fläche finden sich in der wunderschönen Grünanlage die Gräber Clara und Robert Schumanns und vieler anderer Größen des 19 Jh.s sowie zahlreiche künstlerisch gestaltete Grabmale. Der Friedhof wurde bereits 1715 angelegt und ist heute Rückzugsort für viele Tier- und Pflanzenarten. Beim Gang über das Gelände und unter den Kronen uralter Bäume können Sie sich von einer eigenen Smartphone-App leiten und zu den interessantesten Punkten auf dem Friedhof führen lassen. Nehmen Sie sich die Zeit! Es lohnt sich.

Mehr Informationen: www.wo-sie-ruhen.de; hier können Sie auch die kostenlose App herunterladen.

So kommen Sie hin:

Den Bonner Hauptbahnhof erreichen Sie mit vielen Regionalbahnen und -expresszügen, u. a. mit der RB 23/S 23. Vom Hauptbahnhof bringt Sie ein ca. 10-minütiger Fußweg zum Alten Friedhof.

Zur Reiseauskunft