Barrierefreies Reisen


Wer in seiner Mobilität eingeschränkt ist, braucht besondere Voraussetzungen im Nahverkehr. Deshalb sollten Sie sich vor Ihrer Fahrt erkundigen, ob die Stationen, die Sie nutzen möchten, für Sie barrierefrei sind. Wo das nicht der Fall ist, stehen Ein-, Aus- oder Umsteigehilfen zur Verfügung. Lassen Sie sich beraten!

Mobilitätsservice-Zentrale der Deutschen Bahn AG

Tel. 0180 6 512512
(Mo-So: 6 bis 22 Uhr, 20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)
 

Hinweis für gehörlose Reisende

Für gehörlose und hörgeschädigte Reisende gibt es eine spezielle Beratung per E-Mail oder SMS.

SMS-Service

0160 97435806 (Montag bis Freitag von 6 bis 22 Uhr)

Wichtig: Am Anfang des Textes muss immer #deafhelp stehen, dann ein Leerzeichen und dann folgt Ihre Meldung. Erst dann wird die SMS weitergeleitet.

Bei kurzfristigen Fragen per E-Mail oder SMS geben Sie bitte unbedingt die Dringlichkeit in der Betreffzeile oder am Anfang Ihrer SMS an. So können wir Ihre dringende Anfrage vorrangig bearbeiten.